Blog

Weitwinkel – oh du Herrlichkeit

Windrad im Weitwinkel

Ich bin gefesselt – sehr sogar – und muss erst bremsen, bevor ich diesen Beitrag hier so euphorisch in die Tasten haue, dass ihn am Ende keiner mehr versteht. Würde ich die letzte Erweiterung meiner Fotoausrüstung in einem Wort beschreiben müssen, würde ich nur „Erfüllung“ sagen. Wahnsinn – so ein Weitwinkel!

Ich will mich überhaupt nicht über diesen einen Weitwinkel austoben, den ich mir gekauft habe, geschweige denn möchte ich mich auf Canon, Nikon oder Co versteifen, sondern einfach mal von Weitwinkeln generell schwärmen. Setzt du so ein Objektiv zum ersten Mal auf den DSLR-Body und schaust durch den Live-View, schenkt dir die Technik eine Ansicht deiner Umgebung, die dein Auge nicht mal annähernd scharf erfassen – oder fast – begreifen könnte.

Du schaust durch deine Kamera in ein Wohnzimmer, das du seit Jahren bewohnst, und denkst plötzlich: „Oh, der Benjamini rechts in der Ecke müsste auch mal wieder gegossen werden!“ und „Wow, die Wand zu meiner Linken bietet noch eine Menge Platz für eigene Fotos“. Kurzum: Du hast die ultimative Rund-um-Sicht.

Diese Rund-um-Sicht habe ich über das Wohnzimmer mal etwas weiter hinaus in die Welt getragen. Als Weitwinkel-Beispiele hier erst einmal zwei von etwa 2000 Fotos, die ich mit dem Canon 10-22 (Amzn.Link/Details: http://amzn.to/1coOjbc) innerhalb weniger Wochen aufgenommen habe.

Weitwinkel-Foto

HDR-Foto mit Canon EF-S 10-22mm in Koblenz

2 Kommentare zu “Weitwinkel – oh du Herrlichkeit”

  1. Joe 12. Februar 2016 - Antworten

    Also jetzt habe ich die halbe nacht auf deiner webseite verbracht und nun zum schluss bin ich bei deinem fotoblog gelandet und was soll ich sagen! ich sollte meine fotoausrüstung verkaufen und nur noch knipsen…. diese aufnahmen sind so wie ich gerne fotografieren möchte aber es nicht schaffe. woran das nur liegen mag?
    einfach toll deine webseite, das wollte ich nur mal sagen und du wirst einen neuen „liebhaber“ deine webseite haben. danke. ich hoffe das du die kraft findest diese seiten kontinuierlich weiter auszubauen.
    liebe grüße von joe

    • Christian 12. Februar 2016 - Antworten

      Hi Joe,
      das ist wirklich ein sehr schön zu lesender Kommentar, danke dafür 🙂

Fragen, Anregungen oder Kommentare?

Deine Email-Adresse bleibt geheim. Notwendige Felder mit *


*